Gymnasium Allee

 

Im Juca Altona-Altstadt findet in Kooperation mit dem Altonaer Turnverband (ATV) die Ferienbetreuung für das Gymnasium Allee statt.
Für die Ferienzeit wird ein vielfältiges und abgerundetes Wochenprogramm, in dem die Wünsche und Bedarfe der Schüler*innen berücksichtigt und nach Möglichkeit umgesetzt werden, entwickelt. Zweimal wöchentlich sind gemeinsame Ausflüge eingeplant, auf denen allen Kindern ermöglicht werden soll, etwas Neues zu sehen und zu lernen. Die Kooperation mit dem ATV bietet außerdem die Gelegenheit, die Sporthalle in der Haubachstraße zu besuchen und unter Anleitung von lizensierten Fitness-Trainer*innen ein ausgewogenes Sportprogramm durchzuführen, in dem Spiel und Spaß nicht zu kurz kommt.
Das JUCA selbst bietet eine große Auswahl an Beschäftigungsmöglichkeiten, um gemeinsam mit Freund*innen oder den Betreuer*innen eine schöne Zeit zu verbringen. Dazu zählen z.B. Luftballons modellieren, jonglieren, kickern, Billard und Tischtennis spielen. Darüber hinaus gibt es eine umfängliche Sammlung an Gesellschaftsspielen, diverse Materialien für Kreativangebote, eine Sofa-Ecke mit Büchern und Zeitschriften und einen Tobe-Raum. Die umliegenden Grünanlagen bieten viel Platz für Aktivitäten an der frischen Luft.
Selbstverständlich wird täglich – in Absprache mit den Kindern – in der großen Küche gemeinsam gesund gekocht.
So bietet die Ferienbetreuung im JUCA Altstadt allen Kindern die Möglichkeit, sich außerhalb des schulischen Rahmens im gewohnten Umfeld mit Mitschüler*innen und Freund*innen zu bewegen sowie neue Bekanntschaften zu machen, sich auszuprobieren, Neues zu lernen und spannende, abwechslungsreiche Ferien zu verbringen.

Die Ferienbetreuung findet in allen Hamburger Schulferien von 8:00 bis 16:00 Uhr statt und kann kostenpflichtig über das Schulbüro gebucht werden.

Kontakt:

Jana König
koenig@movegojugendhilfe.de
Telefon: 040 38 86 97